eCommerce einfach gemacht

Digital Gold hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine erfolgreiche digitale Transformation von Vertrieb und Marketing auch für kleine und mittelständische Unternehmen zu unterstützen. Deshalb haben wir einen radikal neuen Ansatz für die eCommerce-Plattform gewählt. Die Mitglieder sind innerhalb weniger Stunden nach dem Beitritt zur Plattform bereit für den digitalen Verkauf. Die Plattform bietet:

  • Einrichtung eines individuellen, visuell ansprechenden eShops innerhalb von Minuten
  • Einfache Integration von Branding und Key Visuals
  • Übersichtliches und gut strukturiertes Layout 
  • Erstellen und Konfigurieren der angebotenen Produkte/Dienstleistungen mit wenigen Klicks
  • Die Check-Out-Funktionalität ist bereits integriert
  • Die Tools für Transaktionen zwischen Käufer und Verkäufer sind sofort verfügbar
 

Wir wissen, dass die Schaffung eines digitalen Erlebnisses für die Kunden unserer Mitglieder mehr ist als die Einrichtung eines eShops und die Präsentation von Angeboten.  Deshalb stellen wir jedem Mitglied einen erfahrenen Digital Gold-Berater zur Seite.  Ihr Berater wird Sie dabei unterstützen:

  • Analyse der Geschäftsstrategie
  • Definition der Zielkunden
  • Digitalisierung des Angebots, insbesondere der angebotenen Dienstleistungen
  • Entwicklung des Neugeschäfts und Gewinnung neuer Kunden
  • Analyse von Lieferungen und Optimierung von Einkaufsprozessen und Kosten
 
Die Verwaltung der Golden Coin Token ist absolut mühelos. Mitglieder erhalten eine kostenlose Wallet-App für das Smartphone, mit der sie alle Transaktionen verfolgen und Token-Zahlungen freigeben können.
 
Die Mitglieder müssen keine Experten oder gar Enthusiasten der digitalen Zahlungsmittel sein, um von deren disruptiven Vorteilen zu profitieren. Im Hintergrund wird der Handel auf der Plattform durch fortschrittliche, hochmoderne, enterpise-grade Blockchain-Technologie unterstützt. Die Digital Gold-Lösung wurde von unserem Technologiepartner Adamantic entwickelte, und ist auf Leistung, Durchsatz und niedrige Transaktionskosten optimiert. Das System läuft auf der STARK Data Chain, die auf dem bewährten Open-Source-Projekt „Hyperledger Fabric“ der Linux Foundation basiert.